Scheibenventil

Scheibenventile sind fester Bestandteil von Produktionsanlagen. Dabei erfüllen die GULBINAT Scheibenventile alle Vorschriften für den Einsatz in der hygienischen Industrie.
Sie werden innerhalb der Rohrleitung montiert, um den Flüssigkeitsstrom abzusperren bzw. zu regulieren. 
Als Durchflussmedien eignen sich Wasser, Dampf, Mineralöl, Nahrungsmittel, Flüssigkeiten der chemischen und pharmazeutischen Industrie, sowie pastöse Medien.

Die Scheibenventile treffen das Leitbild des Unternehmens Gulbinat und  stehen für höchste Qualität, Zuverlässigkeit und Hygiene.
In Kombination mit unserem umfassenden Zubehörprogramm werden die Scheibenventile für jede Anwendung zur idealen Lösung.
Als Ausführungsvariantionen stehen manuell betätigte Scheibenventile, wie auch Scheibenventile mit pneumatischen Antrieben zur Verfügung.

Zur Komplementierung gibt es Initiatoren und Steuerköpfe verschiedenster Form. Damit können unsere Kunden die Überwachung und Funktionsfähigkeit auf einen Blick kontrollieren.

Selbstverständlich erhalten Sie alle gängigen Zulassungen und Prüfzeugnisse zu den eingesetzten Werkstoffen und Materialien wie  APZ 3.1. nach DIN EN 10204, FDA sowie EG VO 1935/2004. 

Scheibenventile sind fester Bestandteil von Produktionsanlagen. Dabei erfüllen die GULBINAT Scheibenventile alle Vorschriften für den Einsatz in der hygienischen Industrie.
Sie werden innerhalb der Rohrleitung montiert, um den Flüssigkeitsstrom abzusperren bzw. zu regulieren. 
Als Durchflussmedien eignen sich Wasser, Dampf, Mineralöl, Nahrungsmittel, Flüssigkeiten der chemischen und pharmazeutischen Industrie, sowie pastöse Medien.

Die Scheibenventile treffen das Leitbild des Unternehmens Gulbinat und  stehen für höchste Qualität, Zuverlässigkeit und Hygiene.
In Kombination mit unserem umfassenden Zubehörprogramm werden die Scheibenventile für jede Anwendung zur idealen Lösung.
Als Ausführungsvariantionen stehen manuell betätigte Scheibenventile, wie auch Scheibenventile mit pneumatischen Antrieben zur Verfügung.

Zur Komplementierung gibt es Initiatoren und Steuerköpfe verschiedenster Form. Damit können unsere Kunden die Überwachung und Funktionsfähigkeit auf einen Blick kontrollieren.

Selbstverständlich erhalten Sie alle gängigen Zulassungen und Prüfzeugnisse zu den eingesetzten Werkstoffen und Materialien wie  APZ 3.1. nach DIN EN 10204, FDA sowie EG VO 1935/2004. 

Prozessanschlüssen: 

  • Schweissende nach DIN EN 10357 (alt DIN EN 11850) / DIN 11866
  • Gewindestutzen nach DIN 11851 / DIN 11864
  • Kegelstutzen mit Nutmutter nach DIN 11851
  • Bundstutzen mit Nutmutter nach DIN 11864
  • Gewindestutzen nach IDF
  • Gewindestutzen nach RJT
  • Gewindestutzen nach SMS
  • Clampstutzen nach DIN 32676
  • Flanschanschluss
  • Anschlüsse für ISO
  • Anschlüsse für Zoll
  • als Tankbodenventile

Antriebsarten:

  • Edelstahl Handbetätigung
    -Scherengriff / Stufenlos
  • Pneumatischer Drehantrieb Luft/Feder oder Luft/Luft; 90°
    - Werkstoff Gehäuse: Edelstahl.
NWTyp A ØATyp A ØBTyp B ØATyp B ØBDØEL
DN101013912347961
DN1516191518347961
DN2020231922347961
DN2526292528347961
DN3232353134388564.3
DN4038413740389066.7
DN50505349524010577.6
DN65666670704112584.8